Zum Inhalt
SOLAR MILLENNIUM AG

03.02.2012

Solar Millennium AG verkauft US-Projektpipeline an solarhybrid AG

Erlangen, 3.2.2012 - Die Solar Millennium AG hat die beiden Projekt-Holdinggesellschaften Solar Millennium Capital GmbH und Solar Millennium USA 2 GmbH an die solarhybrid AG, Brilon, verkauft. Über den Verkauf der beiden Gesellschaften wird die gesamte Projektpipeline für Solarkraftwerke der Solar Millennium AG im Südwesten der USA mit einer Gesamtkapazität von 2,25 Gigawatt an solarhybrid übertragen. Dazu zählt auch der 70-prozentige Anteil an der Solar Trust of America LLC.

Der Kaufvertrag steht unter der aufschiebenden Bedingung, dass die solarhybrid AG bis zum 31. März 2012 Avale ablöst, die die Solar Millennium AG im Zusammenhang mit den US-Projekten gegeben hat.

Solarhybrid hat sich bereits mit der heutigen Vertragsunterzeichnung vertraglich verpflichtet, die Finanzierung des amerikanischen Geschäfts sicher zu stellen.

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Zahlung wurde an das Erreichen bestimmter Zwischenziele geknüpft, insbesondere an den Abschluss von Stromlieferverträgen. Einen zusätzlichen Kaufpreis erhält die Solar Millennium AG, wenn einzelne Projekte aus der US-Kraftwerkspipeline veräußert werden. Weiterhin wird die solarhybrid AG die Solar Millennium AG von bestimmten Zahlungsansprüchen dritter Parteien freistellen. 

Der jetzt erzielte Vertragsabschluss kam unter Federführung des vorläufigen Insolvenzverwalters und unter Mitwirkung des Vorstands der Solar Millennium AG zustande.

Über die Solar Millennium AG:

Die Solar Millennium AG (ISIN DE0007218406), Erlangen, ist ein global tätiges Unternehmen im Bereich erneuerbarer Energien mit dem Schwerpunkt auf Solarkraftwerken. Zusammen mit seinen Tochter- und Beteiligungsgesellschaften hat sich das Unternehmen auf solarthermische Kraftwerke, insbesondere Parabolrinnen-Anlagen spezialisiert.

Dabei werden alle wichtigen Geschäftsfelder entlang der Wertschöpfungskette von Solarkraftwerken abgedeckt: von der Projektentwicklung und -finanzierung über die Technologie bis hin zum schlüsselfertigen Bau und dem Betrieb der Anlagen. Solar Millennium hat in Spanien die ersten Parabolrinnen-Kraftwerke Europas und in Ägypten das erste moderne Parabolrinnen-Solarfeld des Landes realisiert.

Kontakt:

Solar Millennium AG

Corporate Communications: presse@SolarMillennium.de
Tel.:   +49 (0)9131 9409-0

Schultze&Braun

Mail: Presse@schubra.de, Telefon: 0179/1009080